Traineeprogramm des NÖ Bauernbunds

Der NÖ Bauernbund schreibt ein exklusives Traineeprogramm für junge Talente mit Interesse an der Landes-, Bundes- und Europa-Politik aus.

 

WIR BIETEN:

  • Traineestationen in politischen und agrarischen Büros:
    • Niederösterreichischer Bauernbund, St. Pölten
    • Büro von Europa-Abgeordneten Alexander Bernhuber, Brüssel
    • Neue Volkspartei, Wien
    • Österreichischer Bauernbund, Wien
    • Österreichische BauernZeitung, Wien
  • Sammlung praktischer Berufserfahrung in Projektmanagement, Organisation, Fachthemen-Recherche sowie Medien und Öffentlichkeitsarbeit,
  • ein berufliches Netzwerk für Praktiker und Politik-Interessierte.

WIR SUCHEN:

Junge Talente (unter 30 Jahre), die

  • großes Interesse für Landwirtschaft und Politik mitbringen,
  • einen Bezug zur Landwirtschaft haben und mindestens Matura-Abschluss,
  • eine berufliche Einstiegsmöglichkeit im politischen oder agrarischen Bereich suchen,
  • Flexibilität und Reisebereitschaft mitbringen (Arbeitsstationen in St. Pölten, Wien und Brüssel),
  • im Besitz eines Führerscheins (Klasse B) sind.

ZEITRAUM:

Das Traineeprogramm dauert jeweils 1 Jahr, der Einstieg ist laufend möglich.
Die Beschäftigung je Station dauert nach individueller Vereinbarung 4 - 6 Monate.

BEWERBUNG:

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, letzte Zeugnisse) inkl. Angabe zum möglichen Einstiegszeitpunkt übermitteln Sie bitte an weilner(at)noebauernbund.at.
Für Rückfragen steht Ernst Weilner auch telefonisch unter 02742 90 20 2090 zur Verfügung.

AUSWAHLVERFAHREN:

Nach Einreichung der Bewerbungsunterlagen beginnt das Auswahlverfahren. Nach einem Online-Test und einem Hearing entscheidet eine Trainee-Kommission über die Vergabe der Plätze.

 

Kontakt

NÖ Bauernbund
Ferstlergasse 4,
3100 St. Pölten

 

Rückfragen an:
Ernst Weilner
Mail: weilner(at)noebauernbund.at
Tel.: 02742 90 20 20 90