Anmeldung für Agrartechnologie-Studium läuft - Bauernbund Niederösterreich

Anmeldung für Agrartechnologie-Studium läuft

Die Region um Wieselburg zählt mit seinen Bildungs- und Forschungseinrichtungen zum Agrartechnik Hotspot in Österreich. Seit Herbst 2018 wird am Campus Francisco Josephinum in Kooperation mit der FH Wiener Neustadt das Bachelorstudium Agrartechnologie angeboten.

Theorie trifft Praxis: Während der Lehrveranstaltung „Kulturführung im Pflanzenbau“ mit Josef Schrabauer direkt auf den Versuchsflächen. (c) zVg

Inhaltlich werden die Grundlagen der landwirtschaftlichen Produktion mit den technischen Schlüsselkompetenzen der Gegenwart und Zukunft verknüpft. Ab dem ersten Semester werden Grundlagen der landwirtschaftlichen Produktion unterrichtet. Kenntnisse, etwa in Pflanzenbau, Nutztierhaltung, Bodenkunde und Kulturführung im Pflanzenbau, Agrarbiologie und Biologischer Landbau sowie Landmaschinentechnik, bilden die solide Basis der Ausbildung. Für alle, die sich für Informatik und Landwirtschaft interessieren, beispielsweise HTL-Absolventinnen und Absolventen, ist dieses Studium ideal. Durch die zusätzliche technische Ausbildung in Fachgebieten wie Maschinenbau-Grundlagen, Agrartechnik, Mess- und Sensortechnik, Geoinformatik sowie landwirtschaftliche Verfahrenstechnik sind die künftigen Jung-Akademikerer bestens für Top-Jobs gerüstet. 

Weitere Informationen zum Studium sowie zur Anmeldung sind unter fhwn.ac.at/bar nachzulesen. Bei Interesse und Fragen zum Studium informiert auch  gerne Michaela Scheich, Studiengangsbetreuung und Studiengangsadministration, unter 07416/52437-127 und michaela.scheich(at)fhwn.ac.at sowie Jürgen Karner, Studiengangsleitung Agrartechnologie, unter juergen.karner(at)fhwn.ac.at

25. Juni 2019