Otto Auer folgt im Bundesrat auf Andrea Wagner - Bauernbund Niederösterreich

Otto Auer folgt im Bundesrat auf Andrea Wagner

NÖ Bauernbund: Neue Gesichter bei Spitzenkandidaten für Landwirtschaftskammerwahlen 2020.

Neu gewählter Bundesrat Otto Auer

Freuen sich über ein neues Gesicht im VPNÖ-Klub (v.l.): VP-Agrarsprecher und NÖ Gemeindebund-Vizepräsident LAbg. Karl Moser, NÖ Bauernbunddirektorin LAbg. Klaudia Tanner, der neu gewählte Abgeordnete zum Bundesrat Otto Auer, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und geschäftsführender Klubobmann LAbg. Klaus Schneeberger. (c) VPNÖ-Klub/Roman Markhart

Die bevorstehenden Landwirtschaftskammerwahlen am 1. März 2020 bringen auch personelle Veränderungen in den Reihen der ÖVP-Bundesrätinnen und -Bundesräte mit sich. Otto Auer, bisher Vize-Präsident der Landwirtschaftskammer NÖ, wird im Bundesrat Andrea Wagner nachfolgen. Die bäuerliche Spitzenrepräsentantin wird im Gegenzug für das Amt eines der beiden Vize-Präsidenten bei den Landwirtschaftskammerwahlen kandidieren. Die personellen Weichen wurden vom Präsidium des NÖ Bauernbunds bereits im Oktober gestellt, in formeller Hinsicht wurde der Wechsel im Bundesrat in der heutigen Sitzung des NÖ Landtags per Wahl beschlossen.

Otto Auer, Jahrgang 1966, ist seit Dezember 2013 als Vizepräsident der Landwirtschaftskammer NÖ tätig.Auer bewirtschaftet einen gemischten Ackerbau- und Weinbaubetrieb mit Schweinezucht. Neben dem Engagement für die Anliegen der Land- und Forstwirte ist Auer seit 2005 erfolgreicher Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Höflein, Bezirk Bruck/Leitha. Otto Auer ist verheiratet mit Helga und gemeinsam haben sie eine Tochter und zwei Söhne.

„Ich freue mich auf die neue verantwortungsvolle Aufgabe und werde mich mit aller Kraft im Länderparlament für den gesamten ländlichen Raum einbringen“, betont Auer nach seiner Entsendung in der heutigen nö. Landtagssitzung als neuer Bundesrat. Angelobt wird Otto Auer in der Sitzung des Bundesrates am 19. Dezember 2019.

Die 44-jährige Andrea Wagner betreibt einen Bio-Milchviehbetrieb in Rappottenstein, Bezirk Zwettl. Sie wurde als Landesbäuerin-Stellvertreterin seit 2015 sowie als Bundesrätin seit 2017 bereits einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Andrea Wagner wird im Spitzenteam des NÖ Bauernbunds rund um LKNÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager in die Landwirtschaftskammerwahlen gehen.

12. Dezember 2019