Vorhang auf, für Qualität aus Niederösterreich - Bauernbund Niederösterreich

Vorhang auf, für Qualität aus Niederösterreich

Im Vorfeld des 80. Hahnenkamm-Rennens lud Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gemeinsam mit Generaldirektor Hubert Schultes und Vorstandsdirektor Bernhard Lackner von der Niederösterreichischen Versicherung zum blau-gelben Heurigen nach Kitzbühel ein.

Bauernbunddirektor Paul Nemecek, LH Johanna Mikl-Leitner und Bundesministerin für Landesverteidigung Klaudia Tanner (c) Christoph Reiter

In ihrer Ansprache betonte die Landeshauptfrau die Wichtigkeit des Brückenschlags zwischen den beiden Bundesländern und besonders die immer stärker werdende Kooperation im Tourismus.
Der NÖ Bauernbund war beim Netzwerk-Treff mit Direktor Paul Nemecek vertreten, der die Bedeutung der Stärkung der regionalen Kulinarik betonte. „Wir sind das Agrar-Bundesland Nummer Eins, unsere blau-gelben bäuerlichen Qualitätsprodukte sind Aushängeschild für Niederösterreich und Österreich. Insofern ist es richtig und wichtig, dass Bauern und Gastronome hier zusammenkommen und zusammenarbeiten“, so Direktor Nemecek.
Beim Netzwerken zwischen Ost und West – bei dem auch Verteidigungsministerin Klaudia Tanner anwesend war – wurden standesgemäß bäuerliche Heurigenschmankerl und dazu erlesene Weine sowie Sekte aus NÖ kredenzt.

 

28. Januar 2020